Große Veränderungen bahnen sich beim Kunstverein Art Ettlingen an!

Ab 15. August 2019 richten wir unsere „Art Galerie Ettlingen„ in der Kronenstraße 5 ein.

Die Galerie soll zu einem Kunstzentrum werden, in dem ein kreativer Austausch nicht nur unter den Mitgliedern stattfinden wird, es werden auch Kontakte zu nationalen und internationalen Künstlern geknüpft. Ein Treffpunkt für alle, die sich nicht nur für Kunst interessieren, sondern auch aktiv daran teilnehmen möchten.
Während unserer ehrenamtlichen Tätigkeit bei verschiedenen Veranstaltungen der Stadt Ettlingen wurden wir immer wieder darauf angesprochen, ob wir nicht auch Kurse anbieten. Nach langem Suchen haben wir endlich passende Räumlichkeiten in der Kronenstraße 5 gefunden.
Die Mitglieder von Art Ettlingen bedienen ein umfangreiches Spektrum. Sie finden bei uns nicht nur die klassische Öl-, Aquarell- und Acrylmalerei, sondern viele unterschiedliche Techniken der bildenden Kunst, der Fotografie, der Bildhauerei und dem kreativen Schreiben.
Wir bieten allen Künstlern nicht nur die Möglichkeit in der Art Galerie Ettlingen auszustellen, sondern ein vielfältiges Angebot für Kinder und Erwachsene wie Vorführungen, Workshops oder Lesungen. 
Unsere Räumlichkeiten sind behindertengerecht zugänglich.
Besuchen Sie zum Beispiel unseren „schwarzen Salon“ und erleben Sie mit ihren Händen zu sehen. Lassen Sie sich überraschen und schauen Sie bei uns herein. Nehmen Sie jetzt schon Kontakt mit uns auf Tel. 01795028709
Kronenstraße 5

Expertisa – Die Ettlinger Leistungsschau 2019

Verregnete Expertisa – trotzdem ein Erfolg!

Mit großem Aufwand und viel Engagement hat die Stadt Ettlingen das erste Mal die Expertisa im und um den Schloßplatz und dem Rosengarten veranstaltet.
Viele Aussteller haben mit einem bunten Programm daran teilgenommen. Vom Bürstenbinder über Blumen, Kunsthandwerk bis zu Informationsständen der Vereine war alles, was zu einem „ guten Stadtfest„ gehört, vertreten.
Mit Bangen und Sorge haben wir dann alle den Wetterbericht gehört, der nichts Gutes versprach. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt!
Der Kunstverein ART ETTLINGEN hatte von der Stadt die Gelegenheit bekommen, im Rosengarten nicht nur seine Bilder auszustellen, sondern dem Publikum auch zu zeigen, wie sie entstehen. Doch obwohl man zum Malen zwar Wasser benötigt, kann man im Regen schlecht malen! Ganz deprimiert kamen wir am Freitag morgen zu Herrn Dr. Determann und suchten nach einer Lösung. Spontan schlug er vor, wir sollten im Vorraum der Eingangshalle des Schlosses, unsere Bilder ausstellen. Das war, wie sich zeigen sollte, nicht nur unsere Rettung, sondern auch eine tolle Chance! Denn die Besucher, die trotz des schlechten Wetters zur Expertisa kamen, fanden alle den Weg zu uns, wo es trocken und warm war. Sie bestaunten unsere schönen, bunten Bilder und wir freuten uns über die Aufmerksamkeit der Leute. So kann sich etwas Schlechtes auch zum Guten wenden.  
ART ETTLINGEN bedankt sich bei der Stadt recht herzlich!

Musikfestival in Ettlingen 2019 – die PAMINA Region zu Gast

Am 07.07.2019 fand zum ersten Mal in Ettlingen ein großes Musikfestival statt. In der gesamten Innenstadt war Musik und Gesang zu hören.
Ein tolles Event in Ettlingen!
Der Verein Art Ettlingen unterstützte dieses Event in der Leopoldstraße und demonstrierte dass „Art„ nicht nur Malen für die Mitglieder bedeutet, sondern ebenfalls aktiv an verschiedenen Veranstaltungen in Ettlingen teilzunehmen.
Es wurde gezeigt, wie man auch mit Gläsern – die mit Wasser gefüllt wurden – Musik machen kann.
Oder Töne, die man hört zeichnerisch darzustellen.
So etwas ist gar nicht so einfach und wir mussten feststellen, dass die Kinder es besser umsetzen konnten als wir Erwachsene. Aus bunten Dosen wurden „Rasseln“ gebaut und schön mit Aufklebern verziert. Befüllt mit Kieselsteinen, Reiskörnern oder anderen Materialien ergaben sie beim Schütteln unterschiedliche Geräusche. Und natürlich durften die Kinder ihr selbstgebautes Musikinstrument mit nach Hause nehmen.
Selbstverständlich gab es noch ein Ratespiel „Wer kennt die meisten Musikinstrumente“ die auf einem Tisch zu sehen waren.
Wir hatten sehr viel Spaß an diesem Tag.